FANDOM


Xilbaba ist ein uraltes Schattenreich, welches von unbekannten Wesen erschaffen wurde. Es wird aufgrund der vielen Schattenreiche, mit denen es verbunden ist, auch Wegscheide genannt.

Es ist neutraler Boden, auf dem sich rivalisierende Ältere treffen. Nur sehr wenige Humani haben diesen Ort je betreten.

Geschichte Bearbeiten

Xilbaba gilt selbst unter wirklich alten Schattenreichen als uralt. Viele Anpu sind zu einem vergangenen Zeitpunkt dort vernichtet.

Während der letzten Großen Konklave hat die Morrigan Dr. John Dee dorthin mitgenommen.

Zu Beginn der Handlung von Der unheimliche Geisterrufer eilen viele Boten hindurch, um das Todesurteil von Dr. John Dee zu verkünden.

Das erste Kapitel von Der schwarze Hexenmeister findet in Xilbaba statt. Anpu betreten das Schattenreich, postieren sich als Wachen vor den Toren und stellen sicher, dass sich niemand dort aufhält. Zwei Gestalten, von denen man später erfährt, dass es Isis und Osiris sind, betreten Xilbaba durch das neunte Tor und verlassen es durch das dritte.

Beschreibung Bearbeiten

Lage Bearbeiten

Es ist unbekannt, ob man Xilbaba durch ein Tor im Schattenreich Erde erreichen kann, jedoch besitzt es neun verschiedene Ein- und Ausgänge, welche in die Höhlenwand gehauen sind.

Aufbau Bearbeiten

Auch wenn Xilbaba sehr alt ist, ist es auch eher klein und besteht lediglich aus einer Höhle, wenn auch diese sehr groß ist. Einrichtung gibt es keine, abgesehen von neun Toren, welche in die Höhlenwände gehauen sind.

Lebensraum Bearbeiten

In der großen und sehr hohen Höhle, welche Xilbaba bildet, gibt es einige schwarze Krater, in denen Lava blubbert und manchmal als Fontäne ausbricht, was zu rot-schwarzen Schemen an den Wänden führt. Die Luft ist mit Schwefelgestank durchsetzt und als einzige Lichtquelle dient ein wueißer Pilz, welcher an den Stalaktiten an der Decke hängt. In die Wände sind neun Tore gehauen, welche mit klotzigen, primitiven Runen versehen, welche beim Näherkommen von bestimmten Wesen anfangen zu leuchten, sind und in andere Schattenreiche führen. Das neunte Tor liegt dem dritten gegenüber, welches Tor der Tränen heißt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.