FANDOM


Eris ist ein dunkles Wesen des Älteren Geschlechts, welches in San Francisco lebt.

Historisches Bearbeiten

Eris ist eine Göttin der griechischen Mythologie und symbolisiert Streit und Zwietracht. Im römischen Reich hieß sie Discordia und ist allgemein als Tochter der Nyx bekannt. In einigen Versionen ist sie jedoch auch die [Zwillings-]Schwester von Ares.

Sie ist vor allem durch den sogenannten "Apfel der Zwietracht" bekannt. Als Peleus und Thetis heirateten, luden sie die meisten Gottheiten ein, Eris jedoch nicht, da sie immer Streit provoziert. Dies erzürnte sie, weshalb sie einen Apfel mit der Inschrift τῇ καλλίστῃ [tē kallístē] - was übersetzt der Schönsten bedeutet - zwischen die Göttinnen Aphrodite, Hera und Athene. Diese gerieten in Streit darüber, wem der Apfel rechtmäßig zustehe.

Um den Streit zu schlichten, sollte der Sterbliche Paris die schönste der Göttinnen küre. Jede versprach ihm etwas, falls er sie erwähle. Aphrodite bot ihm an, ihm die schönste Frau der Welt zu zeigen, weshalb er sie Erwählte. Aphrodite hielt ihr Wort und zeigte Paris die schöne Helena, welche jedoch schon mit einem König verheiratet war.

Paris raubte Helena, womit er den trojanischen Krieg auslöste.

Sie wird meist als hinkende, zusammengeschrumpelte Frau beschrieben, welche jedoch wunderschön wird, wenn sie es geschafft hat, Hass und Zwietracht zu sähen.

Sie hat vierzehn Nachkommen, unter anderem Ate [Verblendung], Letne [Vergessenheit], Limos [Hunger], Algea [Schmerz], Phonoi [Mord] und viele mehr.

Biografie Bearbeiten

Vorgeschichte Bearbeiten

Eris ist eine Angehörige der Dunklen Älteren und löste den trojanischen Krieg aus, da sie keine Hochzeitseinladung erhielt.

Die silberne Magierin Bearbeiten

Eris lebt in der Haight-Ashbury in San Francisco. Sie ist nicht mehr sonderlich aktiv und verbringt ihre Zeit laut Prometheus mit Häkelarbeiten. Perenelle fürchtet jedoch, dass sie - sollte der Rest der Dunklen Älteren in San Fran einmarschieren - sich ihnen anschließen würde.

Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.