FANDOM


Billy The Kid, William Henry McCarty, Henry Antrim oder William H. Bonney (23. November 1859- 14. Juli 1881) ist ein Gesetzloser und Western-Held. In den Büchern ist er ein unsterblicher Diener der gefiederten Schlange, Quetzalcoatl, zusammen mit Black Hawk.

Historisch Bearbeiten

Über Billy the Kid ist in der Geschichte nicht besonders viel erhalten geblieben. Fakt ist, das er im Lincoln-County Rinderkrieg gekämpft hat. Es wurden ihm 4 Morde nachgewiesen, auch wenn es vermutlich mehr waren. Er wurde von dem Sheriff Pat Garrett aus dem Hinterhalt erschossen.

Grundsätzlich teilen sich die Biografien in zwei Lager: Entweder wird The Kid als skrupelloser Mörder und unberechenbarer Revolverheld oder aber als Opfer der Umstände dargestellt. Tatsächlich ist er in einer Zeit aufgewachsen, in der Zugang zu kriminellen Gangs, Auftragskillern und anderen Gesetzlosen leicht zu finden war. Schließlich geriet er auch noch in den Mittelpunkt einer blutigen politisch-wirtschaftlichen Auseinandersetzung.

In den Büchern Bearbeiten

Die mächtige Zauberin

Als erstes tritt Billy im dritten Band der Serie auf. Dort beobachtet er Perenelle durch seine Anasazi- Schale und versucht durch giftige Fliegen Areop-Enaps Spinnenarmee auszuschalten. Dabei zerbricht seine Schale. Später trifft er auf Macchiavelli, der ihm sofort wegen seines europäischen Aussehehns auffällt. Er stellte jedoch fest, das er keineswegs arrogant wie Dee ist, und umpfindet dem Italiener gegenüber Sympathie. Danach gehen die beiden auf Alcatraz, werden jedoch von Perenelle überrascht und Billy´s Auto wird gestohlen.

Der unheimliche Geisterrufer

Auf der Insel gefangen, werden sie schließlich von Black Hawk abgeholt und zu Quetzalcoatl geschafft. Der erweist, Macchiavelli Gnade, weil dessen Gebieter ein enger Freund von ihm ist und er ihm einen Gefallen schuldet. Billy will er zunächst dennoch umbringen, Macchiavelli kann ihn jedoch vom Gegenteil überzeugen. Schließlich wird ihnen aufgetragen, die Monster auf San Francisco loszulassen.

Der schwarze Hexenmeister

Billy und Macchiavelli fühlen sich immer unwohler, mit ihrer Aufgabe Monster auf San Francisco loszulassen und beschließen sich gegen ihre Meister zu stellen. Als Dee jedoch die Insel mit Virginia Dare und Josh betritt, stellen sie sich gegen ihn. Billy und Mac werden schließlich von Virginias Flöte ausgeknockt.

Die silberne Magierin

Billy und Macchiavelli kämpfen schließlich an der Seite von Mars, Odin, Hel, Nicholas und Perenelle Flamel gegen die Monster, die San Francisco bedrohen. Dabei wird Billy von einen Karkinos durchbohrt, doch Macchiavelli kann retten, indem er ihm etwas von seiner Lebensenergie abgibt, was ihn ein paar Jahre gekostet hat.

Fähigkeiten Bearbeiten

Er besitzt nicht besonders viele magische Fähigkeiten, da sein Meister ihn niemals instruiert hat. Die Zauber die er kann, hat er sich selbst beigebracht oder Black Hawk. Später geht er bei Macchiavelli in die Lehre.

Beziehungen Bearbeiten

Verbündete

Niccolo Macciavelli: Im Laufe der Serie verbündet er sich mit Niccolo Macchiavelli; wird sein Schüler und vorallen sein Freund.

Virginia Dare: es wird ein paar Mal erwähnt, das die Beiden alte Freunde sind und ein paar Abenteuer erlebt haben. Dennoch scheint nicht mal er Virginia Dare wirklich zu kennen.

Black Hawk: Black Hawk und Billy the Kid sind gute Freunde, auch wenn Black Hawk ein paar Mal versucht hat ihn umzubringen. Ihre Freundschaft wird noch durch ihre Leidenschaft für Star Trek vergrößert.

Feinde

Wahrscheinlich hat Billy the Kid eine Menge Feinde, da er immer laut seine Meinung sagt und wenig Taktgefühl besitzt.

Trivia Bearbeiten

  • er ist ein Star Trek- Fan
  • er fährt einen roten Thunderbird

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.